Verfasst von: ranula | 25. August 2011

Käsespätzle


Zutaten für 2 Personen:

300g Mehl
4 Eier
4-8 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
100-150g Käse
Frühlingszwiebeln
Salz
Muskat
Öl

Zubereitung:

1. Mehl, Eier, 1 TL Salz, 1 Prise Muskat und Mineralwasser zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
2. 1-1,5 Liter Salzwasser kochen. Teig auf ein feuchtes Küchenbrettchen streichen. Mit einem Messerrücken Streifen ins Wasser schaben. Aufkochen und garen bis die Spätzle hochsteigen. Herausheben, abschrecken und abtropfen.
3. Mit Käse in eine gefettete Form schichten und 10-15 min überbacken oder kurz zusammen in der Pfanner erwärmen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Über die fertigen Spätzle streuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: