Verfasst von: ranula | 28. August 2011

Curry-Gemüse-Nudelpfanne


Zutaten für 2 Personen:

300g Nudeln
2 Möhren
1 Zucchini
1 Hand voll Frühlingszwiebeln
1 Ei
Salz
Pfeffer
Paprika Edelsüß
Curry
Öl

Zubereitung:

1. Zucchini und Möhren schälen und in Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden.
2. Nudeln kochen und währenddessen das Gemüse in der Pfanne dünsten.
3. Nudeln nach dem Garen unter das Gemüse in der Pfanne mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Currypulver würzen.
4. Am Ende ein gequirltes Ei unter die Gemüsenudelpfanne heben und kurz stocken lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: