Verfasst von: ranula | 30. August 2011

Rucola-Ricotta-Ravioli mit Sahnesoße


Zutaten für 3 Personen:

Nudeln:
200g Weizenmehl
2 Eier
20ml Öl
Salz

Füllung:
50g Rucola
125g Ricotta
1 Ei
1 TL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer

Soße:
75ml süße Sahne
25g Creme fraiche
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Nudelteig: Mehl, Eier, Öl und Salz zu einem Teig verrühren. 30min zugedeckt ruhen lassen. Teig dünn ausrollen und in Quadarte teilen.
2. Füllung: Eigelb, Ricotta, Rucola und Semmelbrösel pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Füllmasse mit einem Teelöffel portionieren und in die Mitte der Nudelquardrate geben. Ein leeres Nudelquadrat darauflegen und mit einem Eierbecher andrücken, Enden mit der Gabel verschließen.
4. Sahnesoße: Sahne und Creme fraiche in der Pfanne 2-3 min köcheln lassen, salzen und pfeffern.
5. Gleichzeitig Ravioli in kochendem Salzwasser so lange garen bis sie an die Topfoberfläche steigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: