Verfasst von: ranula | 11. September 2011

Zucchini gefüllt mit Gemüse-Polenta



Durch das Rezept von Küchenwunder inspiriert, habe ich heute endlich mal die Polenta ausprobiert, die schon seit ein paar Wochen im Vorratsschlank schlummerte, aber dann doch irgendwie nie Verwendung fand.

Zutaten für 2 Personen:

2 Zucchini
4 kleine Tomaten
1 gelbe Paprika
1 Hand voll Frühlingszwiebeln
1 Champignon
100g Polenta
500ml Gemüsebrühe
50g geraspelter Gouda
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Paprika und Tomaten entkernen und würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe und Pilze schneiden.
2. Gemüse in einem Topf mit Ölivenöl kurz anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen.
3. Polenta unter Rühren einstreuen, kurz aufkochen, vom Herd nehmen und 20 min quellen lassen.
4. Zucchini waschen halbieren, entkernen und mit Salz, Pfeffer würzen.
5. Zucchini mit der Polenta füllen und Käse darüber streuen. 10 min bei 500 Watt in der Mirkowelle garen.

Advertisements

Responses

  1. Das sieht köstlich aus!
    Eine tolle vegetarische Alternative zur hackgefüllten Zucchini.
    Ich mag Polenta am liebsten mit ein paar frischen Kräutern zubereitet und dann mit Parmesan gratiniert =)

  2. Vielen Dank 🙂
    Das nächste Mal werde ich es ausprobieren und die Polenta nach deinen Anregungen verfeinern.

  3. Na dann bin ich gespannt wie es dir schmeckt =)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: