Verfasst von: ranula | 16. November 2011

Kräuterpfannkuchen gefüllt mit Feldsalat und Kartoffeln


Zutaten für 2 Personen:

Pfannkuchen:
2 EL Mehl
2 Eier
5 EL Milch
TK-8-Kräuter
Salz
Öl

Füllung:
300g Kartoffeln
150g Feldsalat
Öl
Essig
Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Zucker
Schmand

Zubereitung:

1. Feldsalat waschen und verlesen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
2. Kartoffeln ca. 10 min in Salzwasser kochen lassen.
3. Feldsalatdressing: 2 EL Öl, 1 EL Essig, 1 TL Zucker, 3 TL Naturjoghurt, Salz und Pfeffer vermischen. Feldsalat und Kartoffeln darunter geben.
4. Aus Mehl, Eiern, Salz, TK-8-Kräuter und Milch einen glatten, recht flüssigen Pfannkuchenteig rühren. Mit dem Teig in der Pfanne mit wenig Öl unter wenden zwei große Pfannkuchen ausbacken.
5. Fertige Pfannkuchen mit Schmand bestreichen, dann die Feldsalat-Kartoffelmischung daraufgeben und in den Pfannkuchen einrollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: