Verfasst von: ranula | 27. Dezember 2011

Kalbsröllchen gefüllt mit Zucchini und Parmaschinken auf Weißweinsoße mit Kartoffelecken und Kopfsalat


Zutaten für 4 Personen:

6 Kalbsschnitzel (à ca. 100 g)
1 Zucchini (ca. 150 g)
Salz
Pfeffer
12 Scheiben Parmaschinken
Öl
Zucker
Zitronenessig
200 ml trockener Weißwein
500 ml Rinderfond
1-2 TL Soßenbinder
750g Kartoffeln
1 Kopfsalat
Schnittlauch
Kräuter de provence

Zubereitung:

1. Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Zucchini waschen undlängs in dünne Scheiben schneiden.
2. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In einer Schüssel mit etwas Öl, Salz, Pfeffer und Kräuter de provence vermischen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei ca. 200°C 30min garen.
3. Das Kalbsfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und der Länge nach mit Zucchinischeiben und Schinken belegen. Das ganze zusammen eng einrollen und mit Spießchen feststecken.
4. Kopfsalat verlesen, waschen und zupfen. Schnittlauch in Ringe schneiden. Dressing: Essig, Öl, Joghurt, Salz, Pfeffer, Zucker und Schnittlauch verrühren.
5. Die Kalbsröllchen in der Pfanne mit etwas Öl 5-6 Minuten unter Wenden scharf anbraten. Danach die Röllchen aus der Pfanne nehmen und im Backofen warmstellen.
6. Bratfett mit Weißwein ablöschen, Fond zugießen und zur Hälfte einkochen. Mit Salz und Pfefer würzen und mit Soßenbinder etwas abbinden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: