Verfasst von: ranula | 28. Dezember 2011

Schweinefilet auf Balsamico-Champignon-Soße mit Kräuterkartoffeln und Bohnen im Speckmantel


Zutaten für 4 Personen:

500g Schweinefilet
750g Kartoffeldrillinge
400g Champignons
100ml Rotwein
200ml Gemüsebrühe
600g TK-Prinzessbohnen
2 Pakete Baconscheiben
Salz
Pfeffer
Kräuter de provence

Zubereitung:

1. Kartoffeln waschen, putzen und ca. 20min in Salzwasser kochen. Prinzessbohnen 5min kurz in Salzwasser abkochen und abkühlen lassen.
2. Prinzessbohnen mit dem Frühstücksspeck zu vielen kleinen Päckchen wickeln und auf ein Backblech legen. Im Ofen so lange garen bis der Speck knusprig ist.
3. Champigons waschen, putzen und vierteln. Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und scharf in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Herausnehmen und in der Pfanne bei ca. 100°C langsam weiter garen lassen.
4. Die Champignons in der Pfanne mit dem Bratfett kurz garen und mit Balsamicoessig abschlösen. Rotwein und Gemüsebrühe dazugeben und zur Hälfte einreduzieren lassen. Den Sud mit etwas Soßenbinder andicken.
5. Kartoffeldringe in einer Pfanne mit Öl kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräuter de provence anbraten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: