Verfasst von: ranula | 22. April 2013

Spargel-Röstkartoffel-Salat mit überbackenen Frikadellen


Spargel-Röstkartoffel-Salat mit überbackenen Frikadellen

 

Zutaten für 6 Personen:

1kg kleine neue Kartoffeln
500g weißer Spargel
500g grüner Spargel
100g roher Schinken in Scheiben
1 Zitrone
1 TL Gemüsebrühe
5 EL Weißweinessig
1 Brötchen vom Vortag
1 Zwiebel
Petersilie
750g gemischtes Hack
1 Ei
1 EL mittelscharfer Senf
250g Kirschtomaten
1/2 Bund Lauchzwiebeln
250g Mozzarella
Salz Pfeffer Zucker

Zubereitung:

1. Neue Kartoffeln waschen und zugedeckt 15-20 Minuten kochen lassen. Abschrecken und in mundgerechte Stücke schneiden. Spargel waschen und weißen Spargel schälen. Vom gesamten Spargel die holzigen Enden abschneiden und den Spargel in Stücke schneiden. Spargel zugedeckt in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker 5-7 Minuten garen. Anschließend abgießen und abschrecken. Schinken auf ein Backblech mit Backpapier auslegen und im Backofen bei 200°C so lange rösten bis er knusprig ist.
2. Zitrone waschen und auspressen. 350ml Wasser aufkochen und die Brühe darin auflösen. Essig und Zitronensaft dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und 2 TL Zucker würzen. 3 EL Öl unterschlagen.
3. Brötchen einwichen, Zwiebeln schälen und würfeln. Hack mit dem ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel, Petersilie, Ei und Senf verkneten. Mit 1,5 TL Salz  und 1 TL Pfeffer würzen und ca. 12 Frikadellen daraus formen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von jeder Seite kurz anbraten.
4. Kartoffeln ebenfalls in der Pfanne so lange anbraten bis sie von außen schon knusprig sind. Frikadellen aufs Blech geben und bei 150°C ca. 20 min braten.
5. Tomaten waschen und halbieren, Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Frikadellen verteilen und im Ofen ca. 5 Minuten schmelzen lassen.
6. Kartoffeln nach und nach mit Zitronenmarinade übergießen und ziehen lassen. Spargel, Tomaten, Schinken und Lauchzwiebeln unter die Kartoffeln mischen und nochmals abschmecken.

Spargel-Röstkartoffel-Salat

Frikadellen mit Mozzarella überbacken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: