Verfasst von: ranula | 26. April 2013

Kirschkuchen mit Schoko-Nuss-Boden


Kirschkuchen mit Schoko-Nuss-Boden

Zutaten:

100g Margarine
100g Zucker
3 Eier
150g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakao
1 TL Backpulver
200g Schokolade
700g Schattenmorellen aus dem Glas
1 Päckchen Tortenguss

Zubereitung:

1. Margarine, Zucker und 3 Eigelb schaumig schlagen. Nüsse, Kakao und Backpulver dazugeben. Schokolade mit dem Messer in grob dazu raspeln. Alles gut vermengen.
2. Die drei Eiweiß zu festem Eischnee schlagen und unter die Masse heben.
3. Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig darauf verteilen und für 40min bei vorgeheizten 170°C im Ofen backen. Auskühlen lassen.
4. Schattenmorellen abgießen und den Saft auffangen. Die Hälfte des Saftes mit dem Päckchen Tortenguss vermengen und aufkochen lassen. Kirschen dazugeben und unter leichter Hitze andicken bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Erkalten lassen.
5. Angedickte Kirschen auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: