Verfasst von: ranula | 4. Februar 2018

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Weintrauben


DSC_0090

Zutaten für einen großen Flammkuchen (2 Personen):

Für den Teig:
250g Mehl
125 ml Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz

Für den Belag:
100g Schmand
180g Ziegenkäserolle
200g dunkle Weintrauben
50g Walnüsse
Salz
Pfeffer
Honig

  1. Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel vermengen und den Teig durchkneten.
  2. Den Teigballen auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit dem Schmand bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden, die Trauben halbieren und die Nüsse hacken. Den Flammkuchenteig mit den genannten Zutaten belegen.
  4. Den Flammkuchen auf niedrigster Schiene 10-12 Minuten goldbraun backen.
  5. Nach dem Backen den Ziegenkäse auf dem Flammkuchen mit etwas Honig beträufeln
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: